Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

31.07.2018, 12.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Südstadt: Fahrradfahrer verletzte sich bei Alleinunfall schwer

Artikelfoto

Auf der Neviandstraße in der Elberfelder Südstadt kam es am Montagmorgen, 30. Juli 2018, zu einem Alleinunfall eines Fahrradfahrers, der sich schwer verletzte. Der 33-Jährige fuhr gegen 8.15 Uhr in Richtung Südstraße, als er aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Begrenzungspfeiler neben dem Radweg stieß.

Der Wuppertaler fiel von seinem Rad und landete mit seinem Körper auf einem dahinterstehenden Begrenzungspfeiler. Rettungskräfte brachten den Zweiradfahrer zur stationären Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus.