Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.10.2018, 09.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kreisliga A: SSV 07 Sudberg unterliegt in Heckinghausen

Artikelfoto

Eine bittere Auswärtsniederlage musste der SSV 07 Sudberg in der Kreisliga A einstecken: Die Kicker von der Riedelstraße unterlagen am Sonntagnachmittag, 21. Oktober 2018, dem SV Heckinghausen. Das „goldene Tor“ für den Tabellenvorletzten erzielte Sebastian Wiecek auf dem Sportplatz Widukindstraße in der 43. Spielminute. Die Sudberger rutschen durch die Niederlage auf Rang 13 ab. Am nächten Sonntag, 28. Oktober 2018, geht es nun zur Zweiten des TV 05 Ronsdorf.

Ebenfalls nicht die optimale Punktausbeute einfahren konnte Tabellenführer SSV Germania 1900 gegen die Zweitvertretung des FSV Vohwinkel. Obwohl Mario Filaj die Freudenberger bereits in der dritten Minute in Führung gebracht hatte, gab es auf dem heimischen Freudenberg nur ein 1:1-Unentschieden. Denn bereits vier Minuten nach der Führung glich Marcel Ohan bereits zum Endstand aus. Weil der Tabellenzweite, TSV Einigkeit Dornap-Düssel, gleichzeitig beim TuS Grün-Weiß Wuppertal mit 3:5 gewann, beträgt der Vorsprung der Germanen auf den Verfolger „nur“ noch fünf Punkte, bevor es am kommenden Sonntag, 28. Oktober 2018, zum TSV Union Wuppertal gehen wird.