Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.10.2018, 16.32 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Fuhlrott-Gymnasium: Wer klettern oder sitzen will, musste laufen…

Artikelfoto

Ins Zeug legten sich die Schüler des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums. – Foto: cwh

Die Herbstferien des Jahres 2018 richtig verdient haben sich die Schüler, Eltern und Lehrer des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG): Am letzten Freitag vor den Herbstferien veranstaltete die Schule wieder einen Sponsorenlauf.

„Herrliches Wetter, Musik auf dem Schulhof, Hot Dogs, Crêpes und Kuchen und das Wassermobil für den großen Durst… – Eltern, Lehrer und Schüler liefen, was das Zeug hielt“, fiel das Fazit von Cornelia Wissemann-Hartmann, der stellvertretenden CFG-Schulleiterin, aus. Als Rahmenprogramm wurden neben den Läufen der einzelnen Stufen kleine Sportturniere sowie zudem Methodentraining und Mathe für die Oberstufenschüler veranstaltet.

Der Erlös des CFG-Sponsorenlaufes soll dieses Mal in Spiel- und Klettergerüste auf dem Hof des Schulzentrums Süd auf Küllenhahn sowie in Sitzgelegenheiten für die Oberstufe investiert werden.