Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

10.11.2018, 18.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

RSC: Knapper Löwen-Sieg in einem dramatischen Derby

Artikelfoto

Riesenjubel gab's beim Bergischen Derby auf Seiten des RSC in der heimischen Henckels-Halle. -Foto: Odette Karbach

Der RSC Cronenberg hat seinen Heimnimbus gewahrt: Im Bergischen Derby gegen die IGR Remscheid fuhren die RSC-Löwen am heutigen Samstagnachmittag, 10. November 2018, einen knappen 6:5-Sieg (1:1) ein und holten damit den vierten Sieg im vierten Heimspiel der neuen Saison.

In den hochdramatischen Nachbarschaftsduell besorgte Otto Platz zunächst den Ausgleich zur Halbzeit. Sebastian Rath, zweimal Max Thiel, erneut Otto Platz und schließlich Aaron Börkei  schossen ihre Löwen schließlich in dem packenden Spiel im zweiten Abschnitt zum Sieg. Mehr zu dem RSC-Erfolg in der nächsten gedruckten Ausgabe der CW.