Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.12.2018, 11.25 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Beten statt balgen“: Gottesdienst auf Küllenhahner Spielplatz

Artikelfoto

Nach dem gut besuchten sommerlichen Gottesdienst im Trassen-Biergarten lädt die Evangelische Gemeinde Küllenhahn nun am letzten Sonntag des Jahres zu einem Freiluft-Gottesdienst auf den Spielplatz am Odenwaldweg ein. -Foto: Meinhard Koke

Gottesdienst an der Kaisereiche, im Wald, an der Allee und zuletzt im Biergarten der Trassen-Gaststätte Bahnhof Burgholz (die CW berichtete) – Pfarrerin Dr. Sylvia Hartmann geht zu Gottesdiensten auch gerne mal raus aus dem Gemeindehaus. So auch am heutigen letzten Sonntag des Jahres wieder.

Am 30. Dezember lädt die Evangelische Gemeinde Küllenhahn an einen recht ungewöhnlichen Ort für einen Gottesdienst ein – der Spielplatz an der Ecke Odenwaldweg/Rhönstraße wird der Schauplatz eines nachweihnachtlichen Gottesdienstes im Dunkeln sein. Beginn wird hier um 17 Uhr sein und natürlich ist zu dem Spielplatz-Gottesdienst nicht nur Klein, sondern auch Groß herzlich willkommen.

Die Besucher sind dazu gebeten, Taschenlampen und/oder Windlichter mitzubringen. Sollte es regnen, wird’s übrigens ganz „normal“ – dann findet der Gottesdienst im Gemeindehaus an der Nesselbergstraße 12 statt