Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.04.2019, 13.44 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Fußgänger angefahren: Polizei sucht Unfallzeugen

Artikelfoto

Die Polizei bittet um Zeugen-Hinweise zu einem Unfall, bei dem noch nicht geklärt werden konnte, wie es überhaupt dazu kommen konnte. Am vergangenen Freitag, 5. April, fuhr ein Paketdienstleister mit seinem Mercedes Sprinter gegen 12.45 Uhr rückwärts auf der Hütter Straße.

Zunächst ging ein 67-jähriger Cronenberger parallel zu dem Transporter auf dem dortigen Bürgersteig, doch dann wurde der Fußgänger von dem Mercedes erfasst. Die Hintergründe desUnfalls, ob der Fußgänger zum Beispiel plötzlich auf die andere Straßenseite gehen wollte, konnte an der Unfallstelle nicht endgültig aufgeklärt werden.

Deshalb bitten die Polizei mögliche Zeugen, sich mit ihr unter Telefon (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) oder unter (02 02) 284-0 (Präsidium) in Verbindung zu setzen. Der 67-jährige Fußgänger wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.