17.04.2019, 16.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Unfall auf der L74: Pkw-Fahrerin prallt gegen Felswand

Artikelfoto

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Morgen des heutigen Mittwoch, 17. April 2019, im einspurigen Bereich des Landesstraße 74. Gegen 9.20 Uhr verlor eine 31-Jährige, die im L74-Abschnitt zwischen Am Jacobsberg und Müngsten unterwegs war, die Kontrolle über ihren Ford und fuhr frontal gegen eine Felswand.

Die Wuppertalerin war in Richtung Müngsten unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie versuchte gegenzulenken, verlor dabei aber die Kontrolle über ihren Pkw und fuhr über die Gegenfahrbahn dann gegen eine Felswand. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeugs musste die L74 im Unfallbereich kurzzeitig gesperrt werden.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.