24.05.2019, 10.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ab morgen: Müllheizkraftwerk sechs Tage lang geschlossen

Artikelfoto

Das Müllheizkraftwerk (MHKW) auf Korzert bleibt ab dem morgigen Samstag, 25. Mai 2019, für sechs Tage geschlossen. Wie die zuständige Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) Wuppertal mitteilt, werden bis einschließlich 30. Mai auf Korzert keine Müll-Anlieferungen möglich sein. Auch kann es zu nächtlichen Lärmbelästigungen kommen.

Grund für die Schließung sind alljährliche Revisionsarbeiten, die nur bei komplettem Anlagenstillstand durchführbar sind. Als besonderen Service können Privatanlieferer aus Wuppertal während der Schließungstage die AWG-Recyclinghöfe für die Abgabe von Sperrmüll und Bauschutt in haushaltsüblichen Mengen nutzen.

Aber Achtung: Dieser Service gilt nur für Wuppertaler Privatkunden! Der AWG-Hof in der Korzert hat montags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 7.30 bis 16 Uhr geöffnet. Freitags ist dort stets geschlossen.

Kaltes Wasser im Freibad Neuenhof

Wegen der Arbeiten im Müllheizkraftwerk gibt es alle Jahre wieder vom 25. bis 30. Mai im Freibad Neuenhof nur kaltes Wasser im Becken und aus den Duschen. Darüber hinaus muss auch mit Parkplatz-Engpässen gerechnet werden.

Der Schwimmverein Neuenhof (SVN) bietet wegen der Beeinträchtigungen an allen Tagen der Arbeiten einen Sondereintritt von nur 3 Euro an.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.