Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.07.2019, 13.55 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Teschensuberger Straße: Drei Autos von Unbekannten zerkratzt

Artikelfoto

In der Teschensuberger Straße waren am vorletzten Wochenende „Auto-Vandalen“ unterwegs: In der Nacht von Freitag, 28. Juni 2019, auf den folgenden Samstag beschädigten hier der oder die Täter drei abgestellte Fahrzeuge.

Jeweils an den rechten Seiten eines Mazda3 sowie eines Nissan Qashqai und eines Volvo XC60 wurde der Lack zerkratzt – nach ersten Schätzungen der Polizei entstand dabei ein Gesamtsachschaden von etwa 2.500 Euro.

Hinweise zu den Pkw-Beschädigungen nimmt die Polizei unter Telefon (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) oder unter (02 02) 284-0 (Präsidium) entgegen.