07.08.2019, 16.33 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Thomas Dott: Seit immerhin 40 Jahren beim Malerbetrieb Tesche

Artikelfoto

Die Tesche-Inhaber Rolf Tesche (li.) und Marco Tesche mit ihrem „Mann für alle Fälle“, Thomas Dott, der nun sein 40-jähriges Mitarbeiter-Jubiläum bei der Dörper Firma feiern konnte. | Foto: Matthias Müller

Rolf und Marco Tesche vom gleichnamigen Malerbetrieb Tesche in Cronenberg hatten Ende Juli allen Grund zum Feiern: Seit nunmehr 40 Jahren gehört Thomas Dott zum Team der insgesamt 13 Mitarbeiter des Dörper Unternehmens. Zum runden Jubiläum erhielt der „Mann für alle Fälle“, wie Rolf Tesche ihn „adelte“, eine Urkunde und eine Medaille von der Handwerkskammer Wuppertal.

Thomas Dott begann seine Lehre beim Malerbetrieb Tesche schon mit 15 Jahren. „Ich denke, der macht bei uns die 50 Jahre noch dicke voll“, spekuliert Senior Rolf Tesche: „Wir sind froh, ihn im Team zu haben!“ Bei dem Cronenberger Betrieb scheinen auch die weiteren Kollegen sehr zufrieden zu sein, denn allein fünf Tesche-Mitarbeiter haben schon 30 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern können – Ehrensache, dass Rolf und Marco Tesche natürlich auch ihre weiteren Mitarbeiter zum Grillfest einluden…

Trotz des guten Betriebsklimas ist es für die Tesches schwierig, jungen, kompetenten Nachwuchs zu bekommen. Aber Marco Tesche gibt nicht auf und sucht weiter gute Leute – wer Interesse am Berufsbild des Malers und Lackierers hat, kann sich gerne bei der Firma Tesche online via www.maler-tesche.de melden.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.