06.09.2019, 16.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Cronenberg bewegt“: Morgen langer Sport-Samstag im Dorf

Artikelfoto

Im Rahmen eines neuerlichen langen Samstages sorgen die Dörper Einzelhändler dafür, dass es wieder bunt in der Ortsmitte wird – wie hier auf dem Hans-Otto-Bilstein-Platz. | Foto: Archiv

Während am vergangenen Wochenende die Besucher des Viertelklangs von Location zu Location „liefen“, um möglichst viele Konzerte zu erleben, wird auch der morgige Samstag, 7. September 2019, „sportlich“ im Dorf: Denn die Einzelhändler bitten zum Aktionstag „Cronenberg bewegt (mich)“. Zahlreiche Attraktionen und Aktionen zum Mitmachen laden dabei in die Ortsmitte ein.

Bis in den späten Abend hinein wird es an vielen Stellen „em Dorpe“ zahlreiche Möglichkeiten geben, sich fit zu halten, sich zu bewegen und sich zu informieren: Nach der Eröffnung durch Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé auf dem Rathausplatz übernimmt der Neuenhauser Turnverein (NTV) mit Turnvorführung auf der Airtrack-Bahn den Staffelstab. Ab 11.30 Uhr bietet Mrs.Sporty hier ein „Funktionelles Training“ an. Die Cronenberger Turngemeinde (CTG) startet ab 12 Uhr mit Handball und ab 12.30 Uhr ist Turnen mit Müttern und Kindern angesagt.

Rathausplatz

Viel los sein wird auch um 13 Uhr auf dem Rathausplatz, wenn die Kindergruppen von MoveAttack ihre Auftritte haben. Nachdem die „Ladies in Boots“ mit Line Dance zum Mitmachen bitten, wartet das „Haus der Tänze“ zwischen 14 und 18 Uhr mit Zumba Fitness, Gold und Toning & Piloxing auf. Am Hans-Otto-Bilstein-Platz informiert derweil Astrid Hoffmann über Padma-Yoga, bei Mrs.Sporty erhalten Interessierte Tipps zur Lymphdrainage, während Bettina Bohnen gesunde Snacks aus dem Termomix zubereitet.

Borner Straße/Hütte

Vor der Stadtbücherei an der Borner Straße veranstalten die „Ladies in Boots“ ab 14.30 Uhr einen weiteren Workshop mit drei Tänzen. Die Teilnahmegebühr beträgt hier 5 Euro. Auch bei Brillen Madel gibt es am morgigen Samstag jede Menge Sport – allerdings für die Augen und dazu ein Sehtraining. In der „Kulturschmiede“ bietet der „Padma – Raum für Yoga“ zu jeder vollen Stunde Schnupper-30-Minuten an. Auch an der Ecke Hauptstraße/ Hütter Staße wird einiges los sein. Hier beraten Krankengymnastik Riemann und das Derpart-Reisebüro. Dazu gibt es dort ebenso wie im CHBV-Haus „Kunst und Kultur“ mit Lesungen und Rätseln.

Zentrum Emmaus

Das Zentrum Emmaus hat um 14 Uhr den Kinder-„Zirkus Krümel“ der Rudolf-Steiner-Schule zu Gast. Die Nachwuchs-Artisten werden mit Tanz, Jonglage und Einradfahren unterhalten. Für Musik sorgt in bewährter Weise „Sound of Joy“, auch „Kunst und Kultur“ kommen an der Hauptstraße 39 nicht zu kurz. Schräg gegenüber, auf dem Julius-Greis-Gelände, gibt es während des Aktionstages einen Nachschlag von „Feuer & Flamme“ – einige Grillstände werden hier kulinarisch begeistern.

Bewegtes Gewinnspiel/Rockiger Ausklang

Das große Gewinnspiel mit zwölf Stationen verbssert nicht nur die eigene Fitness, sondern lockt auch mit über 40 Gewinnen. Und wer sich nach dieser sportlichen Rallye ab 18 Uhr immer noch fit genug fühlt, dem bietet die Cover-Rock-Band „Revival Fifteen“ noch bis 21 Uhr auf dem Rathausplatz heiße Rhythmen. Als Frontfrau ist übrigens mit Meike Roßberg die Inhaberin der Hahnerberg-Apotheke mit von der Partie. Zum (musikalischen Ausklang des Aktionstages „Cronenberg bewegt (mich)“ werden sie und ihre „Revival Fifteen“-Bandkollegen für rockige Stimmung garantieren ­– rezeptfrei, natürlich!

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.