20.10.2019, 13.04 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Europapokal: RSC-Löwen mit guten Chancen aufs Weiterkommen

Artikelfoto

Von allen deutschen Teams die mit Abstand beste Ausgangslage für das Weiterkommen im Rollhockey-Europapokal haben die Herren des RSC Cronenberg. Im Vorrunden-Hinspiel des World Skate Europe Cup (WSEC) unterlagen die RSC-Löwen am Samstagabend, 19. Oktober 2019, beim französischen Meister La Vendéenne zwar mit 8:6, haben aber im Rückspiel am 16. November 2019 in der heimischen Alfred-Henckels-Halle an der Ringstraße noch beste Chancen, das WSEC-Achtelfinale zu erreichen.

Dabei hatten die Cronenberger in La Roche bereits früh einen 2:0-Rückstand zu verarbeiten. RSC-Spielertrainer Jordi Molet gelang der Anschlusstreffer, Max Thiel sorgte mit zwei Treffern dann für die zwischenzeitliche 2:3-Führung der Löwen. Doch zur Halbzeitpause hatten die Hausherren das Blatt wieder gewendet und führten mit 4:3.

Zwar gelang Sebastian Rath nach dem Seitenwechsel der 4:4-Ausgleich, dann zog der französische Meister allerdings auf 7:4 davon. In der Schlussphase erzielten Max Thiel und Jordi Molet zwar noch zwei Tore für die RSC-Löwen, die Franzosen ließen aber nichts mehr anbrennen. Am Ende stand ein 8:6 auf der Anzeigetafel.

In den anderen WESC-Spielen unterlag die IGR Remscheid daheim HC Braga aus Portugal mit 0:16, der RSC Darmstadt verlor bei HR Scandiano in Italien 4:15 und der TuS Düsseldorf-Nord kassierte in eigener Halle gegen Girona CH aus Spanien ein 0:7. In der Euroleague gab es derweil für den deutschen Meister SK Germania Herringen eine deftige 0:14-Auswärtsklatsche bei SL Benfica Lissabon (Portugal).

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.