Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

17.12.2019, 09.59 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

NaturFreunde Cronenberg: Den Nikolaus zum Adelenblick gelotst

Artikelfoto

Das war schon ein besonderer Moment, als der Nikolaus am Adelenblick insgesamt rund 45 kleine und große Teilnehmer der Wanderung der NaturFreunde Cronenberg begrüßte. Ehrensache, dass der Rotrock jeden kleinen Wanderer mit einer Tüte, gefüllt mit allerlei Leckereien, begrüßte.

Manches Kind begegnete dem Mann mit dem weißen Bart zwar ziemlich respektvoll, doch alle Tüten waren bald verteilt. Zur Überraschung der Kinder konnte zudem noch ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC) bestaunt werden. Die FFCler zeigten sogar, wie man löscht – manches Kind wollte das gerne ausprobieren, auch wenn es am im Wald am Wahlertskopf schon ein wenig kalt war…

Aber nachdem die Nikolaus-Wanderer wieder das NaturFreunde-Haus erreicht hatten, wartete hier ja schon wärmender Kakao und Glühwein sowie Kekse, Waffeln und herzhafte Speisen auf sie. Nach der Stärkung erklangen draußen am Lagerfeuer zudem noch Weihnachtslieder – diesen tollen Adventssonntag wird mancher kleine Cronenberger so schnell nicht vergessen…!