Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.12.2019, 15.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Im Überblick: Die Weihnachts-Gottesdienste im CW-Land

Artikelfoto

Zahlreiche Gottesdienste in den Dörper Gemeinden laden rund ums Weihnachtsfest zu einem Kirchgang. Hier ist die CW-Übersicht dazu:

Die Evangelische Gemeinde Cro­nenberg lädt um 17 Uhr mit Pfarrerin Jutta Weigler zu einer Christvesper in die Reformierte Kirche an der Solinger Straße ein, während Pfarrer Thomas Hoppe zur gleichen Zeit in die Sudberger Nikodemuskirche an der Teschensudberger Straße bittet. Die Feier der Christnacht übernimmt derweil Pfarrer Quinton Ceasar um 22 Uhr in der Reformierten Kirche. Am ersten Weihnachtstag lädt Jutta Weigler um 10 Uhr zu einem Gottesdienst wieder an die Solinger Straße ein. Den Gottesdienst am zweiten Weihnachtstag wird derweil Pastor Karl Abstiens in der Reformierten Kirche gestalten.

In der Katholischen Gemeinde Hl. Ewalde starten die Feierlichkeiten an Heiligabend um 16 Uhr mit einer Wort-Gottes-Feier für Kinder. Die Christmette findet um 22 Uhr an der Hauptstraße 96 statt. Der erste Weihnachtstag beginnt um 9.30 Uhr mit einer Heiligen Messe, eine solche findet dort auch am zweiten Feiertag statt.

Die Katholische Gemeinde St. Hedwig startet am Heiligen Abend um 15.30 Uhr mit einer Kinder-Mette mit Krippenspiel und den Hedwigkids in die Weihnachtstage. Um 18 Uhr wird am Friedenshain die Christmette gefeiert, sie wird mitgestaltet vom Chor der beiden Gemeinden St. Christophorus und St. Hedwig. An den beiden Weihnachtstagen findet jeweils um 11 Uhr eine Heilige Messe in St. Hedwig statt.

In der benachbarten evangelischen Johanneskirche lädt Pfarrerin Lisa Weise am heutigen 24. Dezember um 16 Uhr zum Gottesdienst mit Krippenspiel an die Altenberger Straße 25 ein, um 18 Uhr feiert sie dort die Christvesper und um 23 Uhr die Christmette. Am ersten Weihnachtstag gibt es schließlich zusammen mit der Christuskirche ein Abendmahl mit Pfarrerin Angelika van der List in der Johanneskirche.

Die Evangelische Gemeinde Küllenhahn feiert eine Familienvesper mit Krippenspiel am Heiligen Abend um 15.30 Uhr. Zwei Stunden später, um 17.30 Uhr, lädt Pfarrerin Dr. Sylvia Hartmann dann zur Christvesper an die Nesselbergstraße 12. An den beiden Weihnachtstagen findet jeweils um 10 Uhr ein Gottesdienst auf Küllenhahn statt, am 25. Dezember übernimmt diesen Pfarrerin Hartmann, am 26. Dezember Diakonin Bettina Hermes.

Auch die Evangelisch-freikirchliche Gemeinde Cronenberg feiert an Heiligabend um 16 Uhr eine Christvesper am Eich. Die Neuapostolische Kirche am Ehrenmal lädt am ersten Weihnachtstag (10 Uhr) zu einem Gottesdienst ein.