17.01.2020, 16.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bis Ende Januar: Kanal-Sanierung im Schulweg-Abschnitt

Artikelfoto

Vom nächsten Mittwoch, 22. Januar, bis zum 29. Januar sanieren die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) im Schulweg Kanal-Leitungen. Der vor nicht allzu langer Zeit neu asphaltierte Abschnitt zwischen der Hahnerberger Straße und der Kreuzung an der Cronenfelder Straße muss dazu aber nicht wieder aufgerissen werden. Die WSW-Arbeiten werden vielmehr im so genannten Reliningverfahren ohne offenen Graben ausgeführt.

Für die Sanierung müssen allerdings im Schulweg von der Hausnummer 9 bis zur Einmündung Cronenfelder Straße auf beiden Straßenseiten Halteverbotszonen eingerichtet werden. Die Arbeiten werden im Kreuzungsbereich Cronenfelder Straße/Schulweg nachts durchgeführt: Von Mittwoch, 22. Januar, bis Freitag, 24. Januar, sowie von Montag, 27. Januar, bis Mittwoch, 29. Januar, wird die Kreuzung dazu jeweils von 20 Uhr am Abend bis 6 Uhr morgens gesperrt.

Aus Richtung Mastweg kommend ist die Durchfahrt über die Cronenfelder Straße zur Hastener Straße zu jeder Zeit möglich. Aus Richtung Hahnerberger Straße können Anlieger den Schulweg bis zur Baustelle befahren.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.