20.01.2020, 16.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Zeugen gesucht: Einbruch am Hahnerberg

Artikelfoto

Ein Tageswohnungseinbruch ereignete sich am vergangenen Freitag, 17. Januar 2020, in der Neuenhofer Straße: Im Zeitraum zwischen 12.10 und 12.40 Uhr wurde hier in ein freistehendes Einfamilienhaus eingebrochen.

Der oder die Täter verschafften sich dabei über das Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zu dem Haus einer 62-Jährigen. Im Inneren durchsuchten der oder die Einbrecher zunächst die Räume im Erdgeschoss, bevor sie sich schließlich mit Schmuck im Werte von etwa 400 Euro wieder aus dem Staub machten. Der Sachschaden betrug nach Polizeiangaben circa 500 Euro.

Eine Nachbarin beobachtete zu der Zeit einen jungen Mann, der beim Verlassen des Hauses die Tür offen stehen ließ. Nähere Angaben zum Aussehen des mutmaßlichen Einbrechers konnte die Nachbarin allerdings nicht machen. Weitere Hinweise zu dem Einbruch sind unter Telefon (02 02) 284-0 (Präsidium) oder (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) erbeten.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.