12.02.2020, 13.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Freibad Neuenhof: Helfer für den „Frühjahrsputz“ gesucht

Artikelfoto

Das Freibad Neuenhof, welches vom Schwimmverein Neuenhof (SVN) in Eigenregie betrieben wird, ist das einzige Freibad auf der Wuppertaler Südhöhe. | Foto: Meinhard Koke

Alle Sommer wieder wird der Schwimmverein Neuenhof (SVN) auch in der Wonne-Jahreszeit 2020 für erfrischende Abkühlungen in seinem Freibad garantieren – und/oder natürlich auch Sonnenbädern auf den Neuenhof-Liegewiesen. Zumal sich nicht jeder Wuppertaler Stadtteil an einem eigenen Freibad erfreuen kann, sollten Wasserratten im CW-Land das Dörper Vereinsbad also umso mehr schätzen.

Und vielleicht auch etwas dabei mit anpacken, das Neuenhof „fit“ für die Sommer-Saison 2020 zu machen: Der Schwimmverein sucht Helfer für den alljährlichen „Frühjahrsputz“ in seinem Vereinsbad, der nach dem Ende der Winterschwimm-Saison 2019/20, am 29.Februar, beginnt: Ob die Arbeiten im Schwimmbecken, in den Grünanlagen oder den Gebäuden des „Neuenhof“, ob bei Malerarbeiten oder diversem „Kleinkram“ – überall auf dem Vereinsgelände ist tatkräftige Mithilfe willkommen.

Ob jung oder alt, ob ein paar Stündchen oder sogar ein paar Tage, der SVN kann jede Hilfe gebrauchen – Werkzeuge und Materialien werden natürlich gestellt. Wer den SV Neuenhof unterstütze möchte, kann sich per E-Mail an unterstuetzung@sv-neuenhof. de oder auch unter der Telefonnummer (02 02) 40 17 18 in dem Dörper Freibad melden.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.