Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.02.2020, 13.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Freibad Neuenhof: Helfer für den „Frühjahrsputz“ gesucht

Artikelfoto

Das Freibad Neuenhof, welches vom Schwimmverein Neuenhof (SVN) in Eigenregie betrieben wird, ist das einzige Freibad auf der Wuppertaler Südhöhe. | Foto: Meinhard Koke

Alle Sommer wieder wird der Schwimmverein Neuenhof (SVN) auch in der Wonne-Jahreszeit 2020 für erfrischende Abkühlungen in seinem Freibad garantieren – und/oder natürlich auch Sonnenbädern auf den Neuenhof-Liegewiesen. Zumal sich nicht jeder Wuppertaler Stadtteil an einem eigenen Freibad erfreuen kann, sollten Wasserratten im CW-Land das Dörper Vereinsbad also umso mehr schätzen.

Und vielleicht auch etwas dabei mit anpacken, das Neuenhof „fit“ für die Sommer-Saison 2020 zu machen: Der Schwimmverein sucht Helfer für den alljährlichen „Frühjahrsputz“ in seinem Vereinsbad, der nach dem Ende der Winterschwimm-Saison 2019/20, am 29.Februar, beginnt: Ob die Arbeiten im Schwimmbecken, in den Grünanlagen oder den Gebäuden des „Neuenhof“, ob bei Malerarbeiten oder diversem „Kleinkram“ – überall auf dem Vereinsgelände ist tatkräftige Mithilfe willkommen.

Ob jung oder alt, ob ein paar Stündchen oder sogar ein paar Tage, der SVN kann jede Hilfe gebrauchen – Werkzeuge und Materialien werden natürlich gestellt. Wer den SV Neuenhof unterstütze möchte, kann sich per E-Mail an unterstuetzung@sv-neuenhof. de oder auch unter der Telefonnummer (02 02) 40 17 18 in dem Dörper Freibad melden.