Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

21.02.2020, 13.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Morgen wieder Helfer-Tag: Wer packt mit an im Freibad Neuenhof?

Artikelfoto

Das Freibad Neuenhof, welches vom Schwimmverein Neuenhof (SVN) in Eigenregie betrieben wird, ist das einzige Freibad auf der Wuppertaler Südhöhe. | Foto: Meinhard Koke

Der Schwimmverein Neuenhof (SVN) lädt am morgigen Samstag, 22. Februar 2020, zu einer weiteren Helfer-Aktion ein: Ab 11 Uhr sind Freiwillige dazu willkommen, das Cronenberger Vereinsbad fit für die Sommersaison zu machen.

Helfer möchten Arbeitsbekleidung mitbringen, für das leibliche Wohl wird der SVN mit Getränken und einer Stärkung für den Magen sorgen. Damit geplant werden kann, freut sich der Schwimmverein um vorherige Anmeldung per E-Mail an unterstuetzung@sv-neuenhof.de oder auch unter Telefon (02 02) 40 17 18.

Nach dem „Sabine“-Sturm: Winterschwimmen verlängert

Auch wenn die Sommersaison vorbereitet wird, geht der Freibad-Winter zunächst in die Verlängerung: Nachdem das „Neuenhof“ ob des Sturm-Tiefs „Sabine“ tagelang geschlossen bleiben musste, hat der Verein sein Winterschwimmen 2019/20 bis einschließlich 8. März verlängert.

Ab 9. März wird dann die Cronenberger „Badewanne“ für den Sommer auf Vordermann gebracht. Die Sommersaison wird tradtionell und offiziell am 1. Mai mit dem alljährlichen Anschwimmen eröffnet.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.