Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.03.2020, 12.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Wuppertal: Zahl der Corona-Fälle um rund 20 Prozent gestiegen

Artikelfoto

Täglich vermeldet die Stadt steigende Zahlen bei den bestätigten Corona-Fällen sowie bei der Personenzahl in Quarantäne. So auch am heutigen Freitag, 20 März 2020, (leider) wieder: Nach Stadt-Angaben gibt es neuerdings (Stand 9 Uhr) 74 bestätigte Infektionen mit dem Corona Virus. 641 Wuppertaler befinden sich in Quarantäne.

Damit ist die Zahl der bestätigten (und registrierten) Corona-Infektionen gegenüber dem gestrigen Donnerstag (61 Fälle) um mehr als 20 Prozent gestiegen. (Stand: 9 Uhr). Die Anzahl der Personen in Quarantäne nahm gegenüber gestern (586 Personen) um rund zehn Prozent zu.

Das Wuppertaler Bürger-Telefon zum Thema „Corona-Virus“ ist unter Telefon (02 02) 563-20 00 erreichbar.