Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.03.2020, 15.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Küllenhahner Lädchen“ vorübergehend geschlossen

Bashdar Schewan musste sein „Küllenhahner Lädchen“ vorübergehend aus gesundheitlichen Gründen schließen. Der Grund ist jedoch – wie Schewan der CW berichtete – keine Corona-Infektion! Sobald er wieder „auf dem Damm“ ist, will er seine Lädchen-Türen wieder öffnen. Gute Besserung!