Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.03.2020, 10.54 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Seit heute: „Küllenhahner Lädchen“ wieder geöffnet

Artikelfoto

…wer kann, wie hier „Küllenhahner Lädchen“-Inhaber Bashdar Schewan, gibt aktuell alles, um die Corona-Krise zu überstehen. | Fotos: Meinhard Koke

Das „Küllenhahner Lädchen“ ist wieder geöffnet. Wie berichtet, hatte Inhaber Bashdar Schewan sein Geschäft an der Küllenhahner Straße 214 in der vergangenen Woche aus gesundheitlichen Gründen (nicht Corona!) vorübergehend schließen müssen.

Nun freut sich der „Lädchen“-Inhaber wieder auf viele Kunden, die bei ihm Zeitungen, Süßigkeiten, Snacks & Co. kaufen oder auch bei ihm Lotto spielen – alles natürlich mit dem gebotenen Abstand! Das Kiosk-Geschäft ist unter Telefon (02 02) 408 51 15 erreichbar.