Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.05.2020, 12.45 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Kfz Valentin: Ein „Polo-Histörchen“ als Corona-Spuckschutz

Artikelfoto

Polo-Heckscheibe als Corona-Spuckschutz: Bei Barbara und Peter Valentin (li.) sowie Enkel Marco Müller in der Cronenberger Kfz-Werkstatt Valentin dient die „Pkw-Aufbereitung“ auch zum Corona-Schutz… | Foto: Meinhard Koke

„So viele Menschen gucken aktuell verbissen“, finden Barbara und Peter Valentin – „wir zaubern unseren Kunden damit ein Lächeln ins Gesicht“. Und zwar mit einem ganz speziellen „Spuckschutz“, den sie im Rahmen der Corona-Auflagen am Tresen ihrer Kfz-Werkstatt installiert haben. Bei Kfz Valentin an der Hauptstraße 87 hängt nicht eine „08/15-Trennwand“ wie man sie aktuell in vielen Kassenbereichen sieht.

Peter Valentin hat sich viemehr auch in Sachen Corona-Schutz ebenso geschickt wie ideenreich gezeigt: Aus seinem Lager-Fundus holte er eine etwa 35 Jahre alte Heck-Windschutzscheibe eines VW Polo GT, bohrte zwei Löcher zum Aufhängen hinein – fertig war der ganz individuelle Tresen-Spuckschutz von Kfz Valentin aber damit noch nicht. Denn mit viel Liebe zum Detail bohrte der Kfz-Meister, der mit seinem Betrieb seit inzwischen 32 Jahren in Cronenberg ansässig ist, ein drittes Loch in das Polo-„Histörchen“.

Ein Scheibenwischer nämlich musste auch noch an den Valentin-Spuckschutz dran – damit die Kunden, aber natürlich auch Barbara und Peter Valentin sowie ihr Enkel Marco Müller den notwendigen Durchblick auch in Corona-Zeiten weiterhin behalten… Wer den außergwöhnlichen Spuckschutz unter die Lupe nehmen möchte, ein Termin bei Kfz Valentin lässt sich unter Telefon (02 02) 247 13 10 oder auch online unter kfzvalentin.de vereinbaren.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.