Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.06.2020, 20.47 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall in der Ortsmitte: Fußgängerin schwer verletzt

Artikelfoto

Eine Fußgängerin wurde heute Nachmittag, 1. Juni 2020, schwer in der Ortsmitte verletzt. Die 64-Jährige wollte laut Polizei-Angabe gegen 15.45 Uhr die Schorfer Straße in Richtung Solinger Straße überqueren, als sie von einem Motorradfahrer angefahren wurde.

Der 26-jährige Kradfahrer, der in Richtung Friedhof unterwegs war, hatte die Seniorin offenbar übersehen. Durch den Zusammenstoß  kam die Fußgängerin zu Fall, sodass sie schwer am Kopf verletzt wurde. Die Frau wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Schorfer Straße blieb während der Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.