Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.06.2020, 12.55 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Friedensstraße: Anwohner-Treffen zu Bebauungsplänen

Artikelfoto

Zur Änderung des Be­bauungsplans 809 (Friedensstraße) führt die Stadtverwaltung aktuell eine Öffentlichkeitsbeteiligung durch. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Beteiligung nicht als Veranstaltung durchgeführt werden. Alternativ ist die Planung daher mit den Erläuterungen und den bereits vorliegenden Gutachten noch bis einschließlich 3. Juli 2020 zur Einsichtnahme im Foyer des Barmer Rathauses öffentlich ausgehängt.

Parallel sind die Unterlagen unter www. wuppertal.de/bebauungsplaene auch im Internet einsehbar. Mit Änderung des Bebauungsplans soll eine derzeit als Hausgärten festgesetzte Fläche zukünftig als allgemeines Wohngebiet entsprechend den angrenzenden Baugebieten ausgewiesen und so der Bau von zwei Mehrfamilienhäusern ermöglicht werden.

Eine dortige Anwohner-Initiative hat sich gegen die Baupläne gebildet. Die BIF lädt für den kommenden Sonntag, 28. Juni, nun zu einem Ortstermin ein. Die „Bürgerinitiative Friedensstraße“ möchte dabei über die Planungen und die Möglichkeiten zu Anregungen im Rahmen der laufenden Öffentlichkeitsbeteiligung informieren.

Beginn des Ortstermins ist um 17 Uhr an der Friedensstraße 64. Interessierte sind willkommen.