Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.07.2020, 16.30 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kommentare deaktiviert

SSV Sudberg: „Kickende Väter“ mit großem Herz für „Kindertal“

Artikelfoto

Am 19. Juni 2020 gab es wieder einen „Kindertal-Tag“ in Wuppertal. Er fand auf dem Gelände des Bayer-Sportparks in der Rutenbeck statt und war (coronabedingt) „mit Abstand“ das bewegendste Battle zugunsten der Gemeinschaftsaktion von Radio Wuppertal, Caritas und Diakonie sowie der Stadtsparkasse für arme Kinder und Jugendliche in Wuppertal.

Von dem „Kindertal-Tag“ ließen sich auch die „Kickenden Väter“ des SSV 07 Sudberg inspirieren: Sie „plünderten“ ihre Getränkekasse und holten 250 Euro heraus. Damit nicht genug: Weitere Einzelspender legten noch einmal 200 Euro oben drauf, sodass die Sudberger „Fußball-Väter“ über 450 Euro für die soziale Aktion zusammenbrachten.

Entsprechend groß war die Freude in der Heinz-Schwaffertz-Arena an der Riedelstraße, als 17 „väterliche“ SSVler am Montag letzter Woche ihren Scheck für „Kindertal“ präsentieren konnten. Mehr Infos zu Kindertal gibt es hier: kindertal.de.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.