Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.10.2020, 11.38 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

SSV 07 Sudberg: Das Südhöhenturnier 2020 ist abgesagt

Artikelfoto

Anlässlich des traditionellen Südhöhenturniers rollt in der Alfred-Henckels-Halle nicht die Rollhockey-Kugel, sondern alljährlich der Fußball. -Foto: Archiv

Der SSV 07 Sudberg hat sein traditionelles Südhöhenturnier 2020 „schweren Herzens“ abgesagt: „Aufgrund der Coronapandemie, sehen wir uns nicht in der Lage, das Turnier verantwortungsvoll und in einem angemessenen Rahmen zu veranstalten“, schreibt SSV-Vorsitzender Christian Engelstadt dazu mit „traurigen Grüßen“.

Das alljährliche Fußball-Turnier „zwischen den Jahren“ in der Alfred-Henckels-Halle lebe von einer vollen Halle, lautstarken Fans und Emotionen – das würde diesmal auf der Strecke bleiben, begründet Engelstadt die Entscheidung: „Wir bedauern die Absage zutiefst, sehen aber leider keine Alternative.“ Der SSV-Chef optimistisch: „Wir sehen uns aber bestimmt im nächsten Jahr.

Zudem teilt der Sudberger Verein mit, dass ab sofort auf der gesamten Sportanlage an der Riedelstraße Maskenpflicht gilt. Diese betrifft natürlich nicht die Spieler während des Trainings- und Spielbetriebes auf dem Platz. Vielmehr gilt die Pflicht für alle Zuschauer und Besucher auf dem Sudberger Sportplatz-Areal.

„Haltet euch bitte auch weiterhin an die Regeln, damit wir die Pandemie schnell hinter uns lassen können“, appelliert Christian Engelstadt: „Bleibt gesund und passt auf euch auf!“