Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

07.12.2020, 14.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Cidalia Holzapfel: Geupcycelte Weihnachtsfreuden auch für die CW

Artikelfoto

Wichtel und Schneemänner für die CW-Geschäftsstelle: Weil allesamt aus alten Stoffen „geupcycelt“ doppelt bezaubernd, freuten sich stellvertretend die CW-Mitarbeiter Oliver Grundhoff (li.) und Marcus Müller über die ebenso unerwartete wie kreative-schöne Überraschung zum 1. Dezember von Cidália Holzapfel. | Foto: Meinhard Koke

Im denkwürdigen Frühjahr wurde Cidália Holzapfel zum ganz persönlichen „Corona-Engel“ der CW: Als der pandemiebedingte Lockdown dafür sorgte, dass sich viele, so unter anderem auch anzeigenfinanzierte Zeitungen wie die CW, Sorgen um ihre Existenz machen mussten, bewies Cidália Holzapfel auf zugleich eindrucksvolle wie kreative Weise ihre Solidarität mit uns. Sie tat das, was sie toll kann – und das ist zum Beispiel nähen.

Die Sudbergerin setzte sich an ihre Nähmaschine und erstellte Alltagsmasken, welche sie zunächst zugunsten ihrer Dörper Zeitung und dann zudem auch für den Tierschutzverein „Pechpfoten“ verkaufen ließ – ein Beispiel dafür, dass Corona nicht nur dazu zwang, auf Abstand zu einander gehen, sondern die Menschen auch zusammenrücken ließ! Dass sie ein riesengroßes Herz für andere hat, bewies die Dörperin nun erneut zu Beginn der Vorweihnachtszeit. Cidália Holzapfel „schneiderte“ nicht nur ein „Frosch-Tennis-Spiel“, welches den Bewohnern eines Altenheimes in Neviges etwas schöne Abwechslung in der coronabedingt beschränkten Vorweihnachtszeit bereiten soll.

Die kreativ-großherzige Sudbergerin zog am 1. Dezember 2020 durchs Dorf, neben zum Beispiel ihrem „Herzens-Friseur“ „Moda Capelli“ durfte sich auch das CW-Team über einen großen Weihnachtswichtel fürs CW-Schaufenster sowie kleine Schneemänner für die Schreibtische freuen. Auch an dieser Stelle noch einmal unser aller herzlicher Dank an Cidália Holzapfel – unsere Augen leuchten nun noch etwas bei der Arbeit…!

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.