Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

10.02.2021, 12.15 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Festgefroren: AWG setzt auch Container-Leerungen vorerst aus

Artikelfoto

Ob der eisigen Dauerfrost-Temperaturen setzt die Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) Wuppertal auch die Leerung der öffentlichen Depot-Container vorerst aus. Da die Sammelbehälter für Altglas, Altpapier und Klein-Elektrogeräte wegen der Minusgrade am Boden festgefroren seien, mussten Leerungsversuche abgebrochen werden.

Laut AWG ist die Gefahr aktuell zu groß, dass die Sammelcontainer und auch die Mechaniken an den AWG-Kranwagen beim Anheben beschädigt werden könnten. Ähnlich verhält es sich mit den braunen Tonnen: Da der feuchte Biomüll bei den anhaltenden Minusgraden in der braunen Tonnen festfriert, lassen sich die Biotonnen nicht leeren. Daher bleibt auch die Leerung der Biotonnen vorerst weiter eingestellt (die CW berichtete).

Die Abfuhr von Sperrmüll, Restmüll, gelber Tonne und Papiertonne sei derzeit jedoch gewährleistet, versichert die AWG. Wo die Abfuhren nach dem Wintereinbruch vom Wochenende noch nicht erfolgen konnten, soll das im Lauf der Restwoche nachgeholt werden.