Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.02.2021, 17.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Talfahrt 2021: Ab heute Abend im Internet statt im Knipex-Forum

Artikelfoto

Ein Gutes hat die Pandemie: Während die beiden alljährlichen „Talfahrt“-Gastspiele im Forum der Firma Knipex sonst schnell ausverkauft waren und viele ohne Karte blieben, kann diesmal jeder dabei sein – also die Gelegenheit nutzen und fleißig Online-Tickets kaufen! | Screenshot: Talfahrt

Im vergangenen Jahr waren die Herren Scheugenpflug, Neutag und Rasch eine der letzten, die noch vor Ausbruch der Pandemie und den folgenden Beschränkungen mit ihrem kabarettistischen Jahresrückblick „Talfahrt“ on Tour gehen konnten. Coronabedingt ist das heuer nicht möglich – auch wenn 2020 trotzdem viele Wuppertal-Themen bereit hielt, die es aufzuarbeiten gälte…!

Nach kleinen Büro-Shows an den Advents-Sonntagen gibt es nun eine gut halbstündige Show, welche Jens Neutag, Jürgen H. Scheugenpflug und Ulrich Rasch im „Kontakthof“ aufgezeichnet haben. Im Stile einer Late-Night-Show drehen die drei Kabarettisten die Themen der ersten Wochen des Jahres durch den Fleischwolf der Satire. In Moderationen, Sketchen, Songs und Einspielfilmen geben sie dem Jahresstart 2021 in gewohnter Weise den Rest.

Tickets für jeden Geldbeutel und jedes Soli-Level

Und begrüßen dafür auch einen Gast: Das Wuppertaler Satire-Urgestein Uwe Becker sorgt mit einem Gastauftritt dafür, dass die Lachmuskeln aus dem Lockdown geweckt werden. Karten für die Digital-Show des „Talfahrt“-Ensembles sind im Internet bei wuppertal-live.de erhältlich. Die Tickets kosten 9,99 Euro (empfohlen für Alleingucker) und 14,99 Euro (empfohlen für Paare).

Wer die Künstler in diesen schwierigen Zeiten unterstützen möchte, kann auch gerne ein Unterstützer-Ticket für 19,99 Euro oder das große Unterstützer-Ticket XXL für 24,99 Euro kaufen. Die Show ist ab dem heutigen Rosensonntag, 14. Februar 2021, um 18 Uhr abrufbar. Den entsprechenden Link zum Video gibt’s dann kurz vor der Ausstrahlung an die beim Ticket-Kauf hinterlegte E-Mail-Adresse.