Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.06.2021, 11.57 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Tannenbergstraße: Dörper BMW-Fahrer fährt gegen Ampelmast

Artikelfoto

Nicht nur „Jogis Jungs“ gerieten gestern Abend, 29. Juni 2021, „aus dem Tritt“. Nach dem EM-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geriet auch ein Cronenberger Pkw-Fahrer „aus der Spur“.

Der 30-Jährige war gegen Mitternacht mit seinem schwarzen BMW 1er auf der Tannenbergstraße in Richtung Hoeftstraße, als er auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße abkam. Der Wagen prallte gegen einen Ampelmast, wobei sich der BMW-Fahrer leicht verletzte. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Sachschaden lag laut Polizei bei circa 9.000 Eur

Im Rahmen der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.