Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

11.08.2021, 13.43 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Cronenberger Männerchor lädt zum Sommerkonzert am 15. August

Artikelfoto

Der Cronenberger Männerchor lädt zum Sommerkonzert. | Foto: privat

Das kulturelle Leben war in den vergangenen anderthalb Jahren schwer eingeschränkt. Umso mehr freuen sich die Sänger des Cronenberger Männerchores (CMC), am Samstag, 15. August 2021, wieder ein Sommerkonzert geben zu dürfen. Im Großen Saal der Historischen Stadthalle am Johannisberg wird es dann ab 17 Uhr Chormusik im großen Stil auf einer der schönsten Bühnen des Landes geben.

Seitdem die Proben wieder erlaubt sind, legen sich die Sänger mächtig ins Zeug, um ihrem Pub­likum einen vergnüglichen Abend mit viel Musik zu bescheren. Den Zuhörern wird beim Sommerkonzert in einem durchgängigen Programm ein Potpourri aus den beliebtesten Stücken des Männerchores geboten. Die Moderation übernimmt Dr. Anja Kluge, 1. Vorsitzende des gemischten Chores „4Voices“, die Gesamtleitung hat Dirigent Artur Rivo inne. Als „Verstärkung“ hat sich der CMC die Pianistin Zhanna Avrutis gesichert, die den Chor am Flügel begleiten wird. Zu erwarten sind über ein Dutzend Lieder, die zum Träumen, Nachdenken und Genießen einladen.

Eintrittskarten sind entweder im Internet unter wuppertal-live.de oder in der CW-Geschäftsstelle an der Kemmannstraße 6 zum Preis von 20 Euro erhältlich.