27.09.2021, 13.04 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Bald ein neuer „Dörpi“: Bürgerbus-Verein trotz Pandemie auf Kurs

Artikelfoto

Engagieren sich ehrenamtlich, um die Cronenberger mobiler zu machen: Vorsitzender Andreas Holstein (li.) und der weitere Vorstand des Bürgerbus-Vereins „Dörper Bus“. | Foto: Matthias Müller

„Dieses Jahr sind wir wieder live“, begrüßte Vorsitzender Andreas Holstein die Mitglieder des Bürgerbus-Vereins „Dörper Bus“ nach der Corona-Pause wieder zu einer Jahreshauptversammlung. Dazu kamen Ende August 2021 insgesamt 34 der aktuell 93 Vereinsmitglieder ins Pfarrzentrum Hl. Ewalde an der Hauptstraße.

Sie erlebten einen Verein, der gut durch die Krise gekommen und voll in der Spur ist. Seit August 2020 fährt der Bürgerbus wieder durchs Dorf, seit ein paar Wochen auch wieder nachmittags. „Ohne Fahrer kein Bürgerbus und ohne Sponsoren auch nicht“, bedankte sich Andreas Holstein bei allen, die in den letzten Krisen-Monaten halfen, „Dörpi“ am Leben und auf Tour zu erhalten. Auch weil die Fahrgastzahlen noch nicht wieder ganz auf dem Vor-Corona-Niveau sind, da sich manche Fahrgäste noch nicht wieder so richtig einen Zustieg trauen, musste der Trägerverein in den vergangenen 18 Corona-Monaten Einbußen hinnehmen.

 Jahreshauptversammlung: Schneller als eine Bürgerbus-Runde

Es wurden aber auch erhebliche Ausgaben gespart, sodass die Bürgerbus-Kasse unter dem Strich sogar ein Plus ausweist. Das trifft sich, schließlich steht der Kauf eines neuen Busses bevor, welcher dem altgedienten Renault nachfolgen soll. Auch bei den turnusmäßigen Wahlen lief es rund: Andreas Holstein wurde einstimmig als „Bürgerbus-Steuermann“ ebenso bestätigt wie der 2. Vorsitzende Uwe Jockel, 3. Vorsitzender Michael Höffer und Kassenwartin Bianca Holstein sowie Schriftführer Hartmut Sander.

So war der Restart-Abend der „Dörper Bus“-Vereins traditionell „zackig-zackig“ nach nur 34 Minuten schon wieder beendet – also schneller als eine Bürgerbus-Runde durch Cronenberg…! Mehr Infos zum Cronenberger Bürgerbus-Verein online unter www.doerper-bus.de, die Hotline ist unter Telefon 01 76 / 881 262 31 zu erreichen.