22.03.2011, 12.46 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kommentare deaktiviert

Fünf Verletzte bei Unfall

Artikelfoto

Nicht „nur“ drei, wie zunächst gemeldet, sondern sogar fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt, der sich am Dienstag auf der Hahnerberger Straße ereignete: Gegen 10 Uhr übersah eine 50 Jahre alte Opel-Fahrerin, die in Richtung Cronenberg unterwegs war, aus bisher noch nicht geklärten Umständen vor ihr fahrende Fahrzeuge. Kurz vor der Einmündung Korzerter Straße kollidierte sie zunächst mit einem VW Golf und dann mit einem Audi.

Dabei erlitten die Unfallverursacherin, der Audi-Fahrer (75) und seine Beifahrerin (74) sowie der VW-Fahrer (27) und dessen Beifahrerin (23) leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 15.000 Euro, alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Aufgrund notwendiger Sperrmaßnahmen während der Unfallaufnahme kam es über eine Dauer von etwa zwei Stunden zu langen Staus auf der Hahnerberger Straße und Verspätungen im Linienbus-Verkehr von und nach Cronenberg sowie Solingen und Remscheid.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.