06.05.2011, 09.26 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Umwelt-Station: Mitmach-Garten eröffnet

Auf dem Gelände der Station Natur und Umwelt (STNU) eröffnet am morgigen 7. Mai ein sogenannter „MitmachGarten“. Wer Lust und Zeit hat, kann hier das ganze Jahr über gärtnern. Auftakt ist um 10 Uhr, wenn unter anderem Obstbäume und Sträucher gepflanzt werden, aber auch Erdarbeiten und Vorbereitungen für die Kräuterbeete auf dem Programm stehen. Um 11 Uhr wird die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald einen gespendeten Walnussbaum pflanzen.

Zum Abschluss wird gegen 13 Uhr der neue Holzbackofen angefeuert, um darin Obstkuchen als Stärkung für die kleinen und großen freiwilligen Helfer zu backen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Stationsgebäude an der Jägerhofstraße 229. Erst später dazu stoßen, ist jederzeit möglich.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.stnu.de oder telefonisch unter 563-6291.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.