24.05.2011, 11.09 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Kupferdiebe klauen Kübel

Artikelfoto

Lange Zeit hat man nichts mehr von Metalldiebstählen im CW-Land gehört, in der Nacht zum 24. Mai war es mit der Ruhe vorbei: In der Herichhauser Straße wurden aus einem Garten mehrere Kupfelkübel entwendet. Der oder die Unbekannten leerten die aus insgesamt 200 Kilogramm Kupfer bestehenden Blumentöpfe neben einer Garage aus und entkamen unerkannt. Wert der Metallkübel: rund 200 Euro.

Ob ein Zusammenhang zu Sperrmüll-Sammlern besteht, die in den Abendstunden von Zeugen in dem Bereich gesehen wurden, ist unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 247 13 90 (Cronenberg) oder 284-0 (Präsidium) entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.