09.11.2011, 14.31 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ulrike Beyer: Zauberhafte Weihnachtsgrüße aus dem Dorpe

Artikelfoto

Der Leo-Club war etwas spät dran, aber hier sind sie nun, die ersten Gewinnnummern des aktuellen Leo-Adventskalenders:

So schön kann der Winter nur in Wuppertal sein! - Auch das Titelbild des neuen Leo-Adventskalenders stammt von der Küllenhahner Malerin Ulrike Beyer.

So schön kann der Winter nur in Wuppertal sein! - Auch das Titelbild des neuen Leo-Adventskalenders stammt von der Küllenhahner Malerin Ulrike Beyer.

Ihre jeweiligen Weihnachtskarten zählen seit Jahren zuverlässig zu den schönsten Möglichkeiten, Grüße mit kunstvollem Wuppertal-Kolorit zu versenden: Ob die Historische Stadthalle, die Laurentiuskirche oder die Villa Eller auf der Hardt – die weihnachtlichen Aquarell-Motive der Küllenhahner Malerin Ulrike Beyer zeichnen sich nicht nur durch künstlerische Qualität, sondern auch durch eine geradezu anheimelnde Wärme aus.

Aktuelles Beispiel dafür ist das Titelbild des beliebten Leo-Adventskalenders – die winterliche Szene der Schwebebahn-Station Landgericht stammt aus dem Pinsel von Ulrike Beyer. Das ist jedoch nicht das neuste Wuppertal-Motiv der Küllenhahnerin, denn das zeigt vielmehr den erleuchteten Kaiserwagen, der in sanftem Schneetreiben durch das verschneite Wupper-Tal schwebt (siehe Galerie). Aber auch für alle, die lieber Grüße mit „Cronenberg-Flair“ durch den Schnee schicken möchten, hat Ulrike Beyer ein Karten-Motiv geschaffen: eine Tram der Bergischen Museumsbahn (siehe Galerie), die durch das abendliche, tief verschneite Kaltenbachtal bimmelt – so schön kann der Winter sein!

Erhältlich sind die Karten von Ulrike Beyer in Cronenberg bei der Buchhandlung Nettesheim und bei Blumen Balewski sowie im Von der Heydt-Museum, dem Info-Zentrum Döppersberg und bei vielen Buchhandlungen. Übrigens: Bei Blumen Balewski an der Küllenhahner Straße 225 sind aktuell auch eine ganze Reihe von Aquarellen von Ulrike Beyer ausgestellt und zu kaufen!

 

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.