27.11.2011, 16.50 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Rollhockey: Zwei Spiele, zwei Siege für RSC-Cats

Die Dörper Cats bleiben in der Bundesliga voll auf Erfolgkurs: Obwohl mit Lea Reinert eine Leistungsträgerin fehlte, fuhren die RSC-Damen am heutigen 27. November 2011 am zweiten Turniertag in der Vorrundengruppe B in der heimischen Alfred-Henckels-Halle zwei klare Siege ein.

Zum Auftakt des Heimspiel-Turnier trafen die RSC-Cats im Lokalderby auf die SG IGR/Moskito. Und hier stachen nicht die Moskitos, sondern die Grün-Weißen: Die Gastgeberinnen deklassierten die Lokalrivalinnen klar mit 11:2. Die Tore für die Cats erzielten dabei Bianca Tremmel (5), Beata Geismann (4) sowie Gina Behnke und Kelly Heesch. Auch der HSV Krefeld hatte nichts gegen die Cronenbergerinnen zu bestellen: Durch zwei Treffer der an diesem Sonntag besonders torhungrigen Bianca Tremmel sowie von Beata Geismann, Kelly Heesch und Gina Behnke wurden die Seidenstädterinnen mit 5:2 geschlagen.

Beim nächsten Vorrundenturnier sind die RSC-Damen am 4. Dezember 2011 spielfrei. Am 4. Spieltag kommt es dann beim vierten Vorrundenturnier in Iserlohn zu einer ersten richtigen Bewährungsprobe für die Cronenbergerinnen: Dann geht es gleich im ersten Spiel gegen Neuling ERG Iserlohn, der zu den Meisterschaftskandidaten gezählt wird.

Derweil können die RSC-Damen zwei Verstärkungen vermelden: Wie Cats-Kapitänin Beata Geismann gegenüber der CW bestätigte, haben mit Linsey Hages und Sina-Marie Korte zwei Nachwuchstalente vom SK Germania Herringen an der Ringstraße angeheuert. Bei der Suche nach einem neuen Trainer seiner Damen-Mannschaft ist der RSC Cronenberg allerdings noch nicht fündig geworden. Das Training leiten derweil als Interimslösung Kapitänin Beata Geismann sowie RSC-Löwe Luis Coelho.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.