25.01.2012, 09.44 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Champions Trophy: Verletzungspech für Janine Beermann

Artikelfoto

Die Cronenberger Hockey-Nationalspielerin Janine Beermann. - Archivfoto

Riesenpech für Hockey-Nationalspielerin Janine Beermann: Bei der Vorbereitung zur Champions Trophy erlitt die Cronenbergerin in Chile einen Muskelfaserriss. Damit fällt die 28-Jährige für das Weltturnier, das am kommenden Samstag, 28. Januar 2012 (17.30 Uhr), mit dem Gruppenspiel gegen Korea für Deutschland beginnt, aus. Zudem muss Bundestrainer Michael Behrmann bei der Trophy im argentinischen Rosario auf drei weitere Spielerinnen aus seinem Kader verzichten.

„Da sie alle während des gesamten Winters hart trainiert haben, ist das natürlich ärgerlich“, kommentiert Bundestrainer Behrmann die Ausfälle von Janine Beermann & Co.: „Aber wir können nicht bei der Champions Trophy anfangen, Spielerinnen in Form zu bringen. Der Zug zur Olympiade, in diesem Sommer in London, scheint für Janine Beermann mit dem Verletzungspech aber nicht abgefahren: „Es haben auch nach dieser Nominierung alle 27 Spielerinnen weiter volle Perspektive für Olympia“, unterstrich Nationaltrainer Behrmann gegenüber hockey.de.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.