Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.08.2015, 18.19 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Sponsoren-Wanderung 2016: „Enthüller“ Günter Wallraff läuft mit

Artikelfoto

Freuen sich, dass Günter Wallraff bei der 3. Cronenberger Sponsoren-Aktion dabei sein wird: Initiatorin Sally Stursberg (re.) und Kerstin Wülfing, die Geschäftsführerin der Kinderhospiz-Stiftung.

Auch wenn die Zweitauflage im September 2014 nicht ganz so erfolgreich war – mit insgesamt rund 14.000 Euro für das Kinderhospiz Burgholz haben die beiden bisherigen Cronenberger Sponsoren-Wanderungen buchstäblich eine ganze Menge bewegt. Grund genug für die Initiatorin Sally Stursberg vom Bürgerverein „Sudbüger“, die dritte Sponsoren-Wanderung in Angriff zu nehmen.

Am 2. Juli 2016 wird diese vermutlich von Sudberg zum Kinderhospiz an der Kaisereiche führen. Allerdings wird man dann nicht nur für den guten Zweck vom Dörper Süden in den Norden wandern können – parallel ist auch erstmals ein Sponsoren-Lauf geplant. Und das hat einen besonderen Grund: Mit Enthüllungs-Journalist Günter Wallraff hat Sally Stursberg nämlich bereits einen prominenten Unterstützer für die nächste Sponsoren-Aktion gewinnen können.

Der Kontakt zu dem „Chefaufdecker der Nation“, dessen RTL-Sendung „Team Wallraff“ immer wieder für Schlagzeilen sorgt, kam bei der Eröffnung des Kinderhospizes im März zustande: Hier sprach Sally Stursberg den Hospiz-Botschafter an und Wallraff sagte seine Teilnahme an der nächsten Cronenberger Benefiz-Aktion fürs Kinderhospiz zu.

Allerdings, so berichtet Sally Stursberg, äußerte der 72-Jährige auch einen Wunsch: Gerne würde er sich an einem Sponsoren-Lauf beteiligen – Wallraff ist begeisterter Ausdauersportler, seine Marathon-Bestzeit liegt bei 2:50 Stunden. So wird es nun also am 2. Juli 2016 eine Sponsoren-Wanderung und einen Lauf fürs Kinderhospiz geben, sobald die Anmeldungen dazu möglich sind, wird die CW berichten.

Obwohl es bis zu der Drittauflage noch knapp elf Monate hin ist, läuft es auch abseits der Wallraff-Zusage bereits gut für die Sponsoren-Aktion: Die Bethe-Stiftung hat Sally Stursberg bereits ihre Unterstützung für das bewegte Doppel-Event fürs Kinderhospiz zugesagt.