Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.05.2017, 12.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Apotheken-Wanderung: Sogar die Sonne war dabei,…

Artikelfoto

Die Apotheker Uwe Jockel (2.v.l.) und Markus Hausmann (re.) durften sich über eine tolle Resonanz ihrer Heilkräuter-Wanderung freuen. -Foto: privat

…freuten sich die Apotheker Uwe Jockel und Markus Hausmann. Das wollte was heißen in diesem Frühling, der sich nach frühsommerlichem Start zuletzt eher als verkappter „Reste-Winter“ entpuppte. Aber das hatte die Aktion der beiden Dörper Apotheker auch verdient: Wie berichtet, luden Markus Hausmann (Amboss-Apotheke) und Uwe Jockel (Dorper Apotheke) am 22. April 2017 zu einer Heilkräuter-Wanderung ein.

Obwohl die Wanderschuhe mit dem Neandertal nicht unbedingt vor der Dörper Haustür geschnürt wurden, war das Angebot ein voller Erfolg: Rund 40 Interessierte gingen mit den beiden Apothekern auf die Pirsch nach frühblühenden Heilkräutern. Nicht nur dank eines Infoabends zuvor in der Kulturschmiede waren die Teilnehmer bestens eingeführt. Mit Wolf Stieglitz hatten Uwe Jockel und Markus Hausmann auch einen Apotheker-Kollegen und den Geschäftsführer des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal e.V. (NVW) als fachkundigen Führer gewonnen.

Angeführt von dem profunden Experten war es nicht nur kein Problem, während der 2,5-stündigen Wanderung über Stock und Stein und entlang üppig blühender Rapsfelder auf Veilchen, Buschwindröschen, Ahornstab & Co. zu stoßen. Wolf Stieglitz wusste auch einen Bogen von der Elberfelder Textilindustrie zum Neandertaler-Fund zu schlagen. Kein Wunder, schließlich wurde sein Verein als einer der ältesten naturwissenschaftlichen Vereine Deutschlands 1846 von Johann Carl Fuhlrott begründet – und Fuhlrott ist ja bekanntlich der „Entdecker“ des urzeitlichen Neandertalers.

Nach dem Erfolg ihrer ersten Exkursion peilen Markus Hausmann und Uwe Jockel übrigens eine zweite Wanderung an. Zu welchem Thema diese wann im zweiten Halbjahr 2017 stattfinden wird, steht noch nicht fest.