Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.09.2017, 16.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Deutsche Post: 200.000 Briefe gehen an der Hauptstraße raus

Artikelfoto

Scheinen zufrieden mit dem neuen Verteilzentrum zu sein: Die Zusteller der Deutschen Post für das CW-Land bei der offiziellen Vorstellung des neuen Cronenberger Stützpunktes an der Hauptstraße. -Foto: Matthias Müller

Nach nur fünf Monaten Bauzeit wurde nun der neue Zustell-Stützpunkt Cronenberg der Deutschen Post AG (die CW berichtete) offiziell vorgestellt. Auf 800 Quadratmetern Fläche ist an der Hauptstraße ein topmodernes Verteilzentrum für die Zusteller in Cronenberg, Ronsdorf und der Südstadt entstanden.

Von den 40 Mitarbeitern werden 33 Zusteller an sechs Tagen in der Woche insgesamt rund 200.000 Briefe und über 3.000 Päckchen ausliefern. „Alle Kollegen sind sehr glücklich über das neue Haus“, sagte Harry Kurz, der als Betriebsleiter auch für Solingen zuständig ist. „Hier gibt es optimale Arbeitsbedingungen“, freute sich derweil Betriebsrat Bernd Krüger über das ebenerdige Gebäude.

Mit dem neuen Cronenberger Standort hat die Post nunmehr sechs Zustell-Stützpunkte und drei DHL-Zustellbasen auf Wuppertaler Stadtgebiet. Über die Baukosten an der Hauptstraße schweigt sich die Deutsche Post AG aus…