Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.11.2017, 12.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Cronenhof“: Zweiter Geschäfts-Einbruch in drei Monaten

Artikelfoto

Wie die CW seinerzeit berichtete, wurde Ende August 2017 in ein Hörgeräte-Geschäft im „Cronenhof“ an der Kemmannstraße 15 eingebrochen. Der oder die Täter schlugen an der Rückseite des Geschäft ein Fenster ein und stahlen mehrere hundert Euro aus der Kasse. Sollte dieses „Erfolgsmodell“ nun wiederholt werden?

In der Zeit vom 24. bis zum 26. November 2017 wurde erneut in das Geschäft im „Cronenhof“ eingebrochen. Auch diesmal schlugen der oder die Täter ein rückwärtiges Fenster ein – ob und was eventuell gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Bargeld war offenbar nicht in der Kasse.

Hinweise zu dem Geschäftseinbruch sind an die Polizei unter Telefon 0202 2 47 13 90 (Cronenberg) oder unter 0202 284-0 (Präsidium) erbeten.