Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.03.2018, 17.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Traumpaar 2018: Michaela & Ronny stehen im Finale

Artikelfoto

Das Cronenberger Traumpaar sind sie schon, Michaela Palka und Ronny Pohle bewerben sich darum, zum Wuppertaler Traumpaar 2018 zu werden. -Foto: privat

Sie haben es geschafft: Nachdem sie beim Zwischenstand noch auf Platz 4 rangierten, katapultierten sich Michaela Palka und Ronny Pohle in der Endabrechnung des Publikums-Votings der Hochzeitsaktion „Verliebt, verlobt, verheiratet“ auf den zweiten Platz – Gratulation an das Dörper Traumpaar (die CW berichtete)!

Die beiden Cronenberger konnten im Endspurt ihre Stimmenanzahl mehr als verdoppeln – sicherlich auch mit freundlicher Unterstützung der CW-Leser, danke dafür! Mit 363 Votings blieben Michaela und ihr Ronny zwar klar hinter dem Voting-Sieger mit 604 Stimmen zurück. Allerdings schaffte es das Cronenberger Traumpaar ebenso auch mit einem klaren Vorsprung vor den Drittplatzierten (218 Stimmen) ins Finale.

Die drei erstplatzierten Paare treten nun am kommenden Donnerstag, 22. März 2018, in der Event-Location VillaMedia gegeneinander an. Hier müssen sie im Finale die Herzen einer Jury erobern, um das ausgelobte Hochzeitspaket im Wert von 10.000 Euro für das Wuppertaler Traumpaar 2018 zu gewinnen.

Wir halten weiter die Daumen dafür, dass Michaela und Ronny als „Traumpaar 2018“ in den Ehe-Hafen einlaufen können. Denn ob sie gewinnen oder nicht, heiraten wollen die beiden Dörper in jedem Fall…