16.04.2018, 12.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Zuhör“-Tour: OB Mucke am Donnerstag in Cronenberg

Artikelfoto

Während sein Vorgänger Peter Jung im Rahmen von „Wandergesprächen“ durch Wuppertal unterwegs war (die CW berichtete mehrfach), begibt sich sein Nachfolger im Amt des Oberbürgermeisters, Andreas Mucke, auf „Zuhör-Tour“. Am kommenden Donnerstag, 19. April 2018, „tourt“ OB Mucke nun erstmals nach Cronenberg.

Zwischen 18 und 19.30 Uhr wird der Oberbürgermeister in der Lebenshilfe an der Hauptstraße 139 allen Interessierten Rede und Anwort stehen. Mit seiner „Zuhör-Tour“ möchte sich das Stadtoberhaupt im Gespräch ein Bild von den Sorgen und Wünschen der Bürger in den jeweiligen Stadt- beziehungsweise Ortsteilen machen. In Cronenberg mit dabei werden Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé (SPD) und ihr Stellvertreter Michael-Georg von Wenczowsky (CDU) sein.

Alle Interessierten sind um 18 Uhr in die Räume der „Lebenshilfe – Werkstätten für Behinderte“ in der Hauptstraße 139 zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am 17. Mai besucht Oberbürgermeister Mucke dann Uellendahl-Katernberg.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.