18.05.2018, 19.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Kotten, Konzert, Picken & Trams: Heiße Pfingsten im CW-Land

Artikelfoto

Auf Vonkeln fliegen am Pfingst-Wochenende traditionell die Holzpinne: Im Rahmen des zweitägigen Pickfests wird zum Auftakt am Samstag stets der inoffizielle Pick-Weltmeister gesucht. -Foto: Meinhard Koke

Auch wenn die Wetterfrösche für Pfingsten längst nicht so sommerliche Grade wie zuletzt versprechen, wird das lange Wochenende so richtig heiß in Cronenberg: Alle Jahre wieder ist zu Pfingsten richtig was los im Dorf.

So werden wieder die Pinne fliegen: Der Pickverein „Grüne Eiche“ lädt zum zweitägigen Pickfest nach Vonkeln ein. Zum Auftakt wird dabei am morgigen Samstag, 19. Mai 2018, der Weltmeister in dem altbergischen Wurfspiel gekürt – Zuschauer sind am Nachmittag herzlich bei Kaffee, Bier, Kuchen und Gegrillten willkommen. Am Abend ist Party mit der Live-Band „Teelex“ auf der Pickbahn angesagt, am Sonntag steigt ab 11 Uhr der Irish-Folk-Frühschoppen mit Whisky, Guiness vom Fass, irren Reibekuchen – und natürlich Live-Folk mit der Band „Fragile Matt“.

Damit nicht genug: Am morgigen Samstag steigt zudem die dritte Auflage des Restaurant Dayzehn Teilnehmer in Cronenberg laden dabei in ihre privaten Pop-up-Restaurants ein (die CW berichtete). Wer beim Restaurant-Bummel zwischendurch eine Schlemmer-Pause mit Tango-Klängen einlegen möchte, ist um 18 Uhr in der Johanneskirche am Friedenshain richtig: An der Altenberger Straße 25 findet das dritte Konzert 2018 in der Reihe „Musik auf dem CronenBerg“ statt. Diesmal spielt ab 18 Uhr das Quartett „Curateto SolTango“, der Eintritt ist frei.

Am Sonntag und Pfingst-Montag wird zudem die Kohlfurth zum Feier-Mekka: So laden die Bergischen Museumsbahnen (BMB) zwei Tage lang zum Bergischen Straßenbahn-Fest ein. Jeweils zwischen 10 und 18 Uhr bimmeln dabei nicht nur die historischen Trams durchs Kaltenbachtal. Auch befreundete Vereine und das Sonderpostamt sind an der Kohlfurther Brücke vertreten, auf der Modellbahn-Anlage rattert es und das leibliche Wohl kommt bei den Museumsbahnern an beiden Tagen natürlich auch nicht zu kurz.

Gleich nebenan am Strandcafé lädt zudem ein Yountimer-Treffen Auto-Fans zum Vorbeischauen ein, und am Pfingst-Sonntag veranstaltet die Bergische Schützengilde wieder ihr alljährliches Oldtimer-Treffen mit zahlreichen automobilen Schätzchen. Einen Spaziergang weiter lädt der Förderverein Manuelskotten am Pfingst-Montag zum Mühlentag ein. Zum Internationalen Museumstag kann in der Zeit von 11 bis 18 Uhr im Kaltenbachtal natürlich der historische Schleifkotten mit seiner neuen Ausstellung besichtigt werden.

Zudem sind Entdeckungstouren zu ehemaligen Schmieden, Kotten und Erzstollen geplant, Kinder können unter anderem Kotten- und Mühlenmärchen hören. Für die Stärkung zwischendurch gibt es Waffeln. Eine Übersicht zum Pfingst-Wochenende findet sich unter www.cronenberger-woche.de in der Rubrik „Veranstaltungen“ – klicken Sie mal rein!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.