10.10.2018, 10.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

CW-WM-Tippspiel 2018: Hauptpreis im „La Piazza“ „verputzt“

Artikelfoto

So „schmeckte“ die Fußball-WM 2018 dann doch noch: CW-Tippspiel-Siegerin Ulrike Hiemer (hi.) löste bei Hauptsponsor Simone Fiore (hi. mi.) vom Restaurant „La Piazza“ mit der ganzen Familie ihren leckeren Hauptgewinn ein. -Foto: privat

Auch wenn der Sommer top war, die Fußball-WM in Russland sorgte alles andere als für ein Sommermärchen: Titelverteidiger Deutschland musste bereits in der Vorrunde die Segel streichen – Fußball-Deutschland trug Trauer in diesem Jahr.

Alles andere als ein langes Gesicht machte jedoch „Edel-Fanin“ Ulrike Hiemer: Sie hatte beim CW-WM-Tippspiel mit Frankreich nicht nur den richtigen Weltmeister „auf dem Schirm“, sondern auch noch die CW-Losfee auf ihrer Seite – als Gewinnerin unseres Tippspiel-Hauptpreises hatte die Cronenbergerin trotz des WM-Debakels von „Jogis Jungs“ also gut Lachen.

Und erst recht als sie nun ihren „WM-Pokal“ einlöste: Gemeinsam mit der ganzen Familie ging’s ins Ristorante „La Piazza“, das für den Weltmeister-Tipp-Sieger einen 100-Euro-Gutschein spendiert hatte. Trotz deutschem Vorrunden-Aus und obwohl Italien erst gar nicht dabei war – Ulrike Hiemer und ihr „Anhang“ sowie „La Piazza“-Chef Simone Fiore hatten viel Spaß, als der „Sieg“ verputzt wurde – „es war sehr schön, gemütlich und hat gut geschmeckt“, dankte Ulrike Hiemer dem „La Piazza“ und der CW für den leckeren Gewinn: „Eins a – alles sehr gut!“

Und wir danken dem „La Piazza“ und allen weiteren Sponsoren für ihre Unterstützung sowie allen Tippspiel-Teilnehmern fürs Mitmachen – die nächste EM kommt bestimmt…!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.