Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.12.2018, 12.28 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Frohes Fest!“: Sperrungen am Theishahn aufgehoben

Artikelfoto

Frohe Weihnachten an der Hahnerberger Straße – zumindest für alle Autofahrer: Rechtzeitig zu den Festtagen werden am Vormittag des heutigen Mittwoch, 19. Dezember 2018, die Baustellen-Markierungen im Bereich Kreuz Theishahn entfernt. Der Verkehr kann hier bereits wieder von der Hahnerberger Straße nach links in die Theishahner Straße abbiegen.

Im Laufe des Tages soll auch der gesperrte Linksabbieger von der Theishahner in die Hahnerberger Straße wieder freigegeben werden. Im Rahmen der „Wander-Baustelle“ der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) waren beide Abbiegespuren seit Ende Oktober gesperrt.

Laut WSW sollten beide Sperrungen eigentlich nur etwa drei Wochen andauern. Im Zuge der Dauerbaustelle verlegen die Stadtwerke vom Umspannwerk an der Cronenberger Straße aus eine neue Hochspannungsleitung in der Hahnerberger Straße.