Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.03.2019, 14.10 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kein Treppenwitz: Mit Pkw mal wieder auf Platz-Treppe

Artikelfoto

Alles hat seine Vor- und Nachteile: Zwar hatte er immerhin einen Termin im Bürgerbüro Cronenberg bekommen und war dazu extra von Vohwinkel aus an den Rathausplatz gereist. Dafür aber nahm der ortsunkundige Autofahrer aus dem Wuppertaler Westen gegen 13.30 Uhr hier die falsche „Ausfahrt“…

Wie schon einige Pkw-Fahrern zuvor, hatte der Vohwinkeler übersehen, dass es sich bei der vermeintlichen „Ausfahrt“ schräg gegenüber der Volksbank um keine Abfahrt vom Rathausplatz handelt, sondern um eine Treppe – und so muss er zwar nicht auf einen Meldeamt-Termin warten, aber auf den Abschleppwagen…

„Das ist ja ein Kunststück…“, lautete ein Kommentar und ein anderer Dörper Fußgänger bescheinigte: „Das muss man auch erst einmal schaffen!“ – zumindest das Staunen der Passanten war dem Pechvogel dafür sicher…