Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.06.2019, 13.06 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Die „Kiste“ zeigt es an: In vier Wochen steigt die 25. Werkzeugkiste

Artikelfoto

Seit dem gestrigen Freitag, 7. Juni 2019, steht sie wieder in der kleinen Park-Anlage an der Ecke Holzschneiderstraße/Hauptstraße: die Werkzeugkiste. Der hölzerne Hingucker, den Vereinsvorsitzender Stefan Alker (li.), Vizin Magdalena Noll (re.) und ihre Mitstreiter vom veranstaltenden Verein „Cronenberger Werkzeugkiste“ aufbauten, zeigt alle zwei Jahre an: Bald steigt die Cronenberger Werkzeugkiste!

Zum Vorlauf der 25. Jubiläumskiste am 6. Juli 2019 hatten sich die Organisatoren einen besonderen „Gag“ einfallen lassen: Mit von der Partie bei der Aufstellung war nämlich Obram Frank Jöcker – geradezu frappierend wie der Hahnerberger Plattkaller in seiner Blauleinen-Kluft und mit der „hochseidenen Mütze“ dem Symbol des Dörper Benefizfestes, dem Werkzeugkisten-Männchen, ähnlich sieht…

Mehr Infos zum Verein und zur Jubiläumsausgabe gibt es hier: www.cronenberger-werkzeugkiste.de.