09.07.2019, 12.55 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bürgerverein Küllenhahn: Spielsachen-Haus für Kita spendiert

Artikelfoto

Maike Wand (re.) vom Beirat und Kassierer Jürgen Schartner (2.v.l.) vom Bürgerverein übergaben das gespendete Spielplatzhaus an die Leiterinnen und Kinder des Evangelischen Kindergartens Küllenhahn. | Foto: Meinhard Koke

Dass der Bürgerverein Küllenhahn ein Herz für die Kinder im Ortsteil hat, beweist nicht nur das alljährliche Spielplatzfest. Auch zum Beispiel die Spielgeräte, welche der Verein für viele tausend Euro in den letzten Jahren für die Spielplätze im „Beritt“ anschaffte, zeugen davon, dass der Verein die „kleenen Küllenhahner“ im Blick hat.

Einen neuerlichen Beweis des Engagements für den Nachwuchs gab es am 25. Juni 2019: Da überreichten Maike Wand und Jürgen Schartner vom Bürgerverein ein hölzernes Gartenhaus an den Evangelischen Kindergarten Küllenhahn. Leiterin Karin Lange, Stellvertreterin Elvira Nordengrün und die Kinder von der Küllenhahner Straße freuten sich mächtig, schließlich war ihr bisheriges Spiele-Häuschen auf dem Außengelände so in die Jahre gekommen, dass es beim nächsten Sturm zusammenzubrechen drohte.

„Wir hätten dann nicht gewusst, wohin mit unserem ganzen Sandkasten-Spielzeug“, dankte Karin Lange dem Bürgerverein. Maike Wand und Jürgen Schartner gaben den Dank an die Mitglieder sowie Besucher von Hoffest und Küllenhahner Advent weiter: Nur dank ihrer Beiträge und Ausgaben könne der Bürgerverein derartige Spenden leisten, betonten sie…

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.